| Home | Kontakt | Gästebuch
  Familie Pokolm & Co.  
Spurensuche in der Vergangenheit  
  | Chronik | Fotos | Mithilfe | Service für Ahnenforscher | Links
Fotos << zurück | Übersicht | nächste Seite >>
 
 
Dominikus Pokolm und Familie aus Bischofstein, Kreis Rößel/Ostpreußen
Familienlinie Nr.4 (Bischofstein - Sauerland)

Familie Pokolm aus Bischofstein um 1931
Familie Pokolm aus Bischofstein ca. 1931
von links nach rechts – Josef, Vater Dominikus, Martha mit zwei Söhnen, Franz und Maria


Dominikus Pokolm , der Stammvater dieser Linie lebte mit seiner Familie in Bischofstein und wohnte dort auf der Schönwalderstraße Nr. 10. Vater Dominikus Pokolm war von Beruf Maurer, seine Söhne Franz und Anton verdienten sich ihren Lebensunterhalt als Viehhändler. Dominikus hatte noch einen Bruder Franz, der in Klackendorf geboren sein soll. Daraus resultiert eigentlich, dass Dominikus ebenfalls aus Klackendorf stammen müsste.

Die Familie von Dominikus hatte einen sehr engen Kontakt zur Familie von Andreas Barann, dem Grabsteinhändler aus Bischofstein. Die Kinder der Baranns spielten mit den Pokolm Kindern und die Erwachsenen halfen viel im Grabsteingeschäft der Baranns. Ein Hinweis dafür, dass die beiden Familien irgendwie verwandt sind, ist dass Andreas Baranns Ehefrau Bertha (Meine Großtante und eine geborene Pokolm aus Damerau), die Patentante von Erna Pokolm, einer Enkelin von Dominikus war.

Leider ist nicht bekannt wer der Vater von Dominikus war. Es besteht aber die Möglichkeit dass er ein, bis jetzt unbekannter Sohn aus einer der drei Ehen meines lieben Franz Pokolm aus Damerau sein könnte.