| Home | Kontakt | Gästebuch
  Familie Pokolm & Co.  
Spurensuche in der Vergangenheit  
  | Chronik | Fotos | Mithilfe | Service für Ahnenforscher | Links
Wer kann helfen ?  

Frieda WESSOLOWSKI, verheiratete MANNZ

Frieda Wessolowski, Tochter von Maria Pokolm und Hermann Wessolowski, wurde ca. 1892 vermutlich in Neuenburg/Westpreußen geboren. Sie hatte noch einen Bruder Franz der 1891 in Neuenburg geboren wurde. Später heiratete sie einen Mannz (Vorname unbekannt) und lebte danach bis zu ihrem Tod in den siebziger Jahren in Düsseldorf.

Frieda Mannz wohnte zuletzt auf der Dreifaltigkeits-Straße 25 oder 27, in Düsseldorf-Gerresheim.

Aus der Ehe stammt ein Sohn Kurt Mannz der vermutlich in Düsseldorf geboren ist. Er hat später geheiratet, aber leider ist nichts über seine Ehefrau, oder ob die beiden Kinder hatten bekannt.

Das ist leider alles was ich weiß. Der Sohn Kurt wird wohl mittlerweile verstorben sein und Nachkommen von ihm sind über Recherchen in Telefon- und Adressbüchern nicht ausfindig zu machen.

Adressen aus alten Düsseldorfer Telefonbüchern:

1970/71 - E. Mannz, Quadenhofstraße 9, Tel. 28 43 14
1974/75 - Kurt Mannz, Morperstraße 66, Tel. 28 44 67
1999 - Lieselotte Mannz, Bruchhausenstraße 60 (evtl. die Ehefrau von Kurt)

Die paar MANNZ Namensträger die ich im Telefonbuch ausfindig machen konnte, habe ich auch schon telefonisch befragt, aber keiner war irgendwie verwandt mit meiner gesuchten Frieda oder ihrem Sohn Kurt.

Frieda Mannz, geborene Wessolowski

Frieda Mannz - 1972 80zigster Geburtstag

Frieda Mannz (vorne links sitzend) an ihrem 80zigsten Geburtstag im Jahre 1972.
Hinter ihr stehend, meine Oma Anna Pokolm (geborene Stannick) und rechts daneben die Schwiegertochter von Frieda.
Die anderen Personen sind leider unbekannt.


Helfen sie mir ein wenig Licht ins Dunkel der Pokolm Familiengeschichte zu bringen.

Also, falls Sie irgend etwas zu meiner Forschung beisteuern können, bitte gar nicht lange überlegen, sondern direkt per Post, Telefon oder Email bei mir melden.

Jürgen Pokolm
Am Götzenkothen 23
40472 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 9047750
Email:

Denn verrinnende Zeit ist der größte Feind des Ahnen-/Familienforschers.
Ich bin über jede noch so kleine Information oder Mithilfe dankbar.
Vielen herzlichen Dank im Voraus!